Seit dem Jahre 1961 widmet sich die Firma Gardena den Wünschen der Hobbygärtner – und dies nicht nur hierzulande. Spätestens mit der Zugehörigkeit zur Husqvarna Gruppe (2007) gewann Gardena auch international an Bedeutung. Einen Namen gemacht hat sich das Unternehmen vorrangig durch die Entwicklung des Gardena Systems.

Aber nicht nur die praktischen und vor allem variabel handhabbaren Systemkomponenten bietet die Firma in Baumärkten, Gartencentern und im Internet an. Sowohl für den Balkon als auch für den Garten findet der Hobbygärtner alles an Gartenwerkzeug bei dem europäischen Marktführer der Branche Gartengeräte.

Die angebotenen Produkte gliedert Gardena in vier Sparten: Gartengeräte, Bewässerung, Baum- und Strauchpflege sowie Rasenpflege. Um möglichst rasch das gesuchte Produkt finden zu können, wurden jeweils Unterkategorien geschaffen.

Beispielhaft sei die Sparte Rasenpflege genannt: Von einfachen mechanischen Grasscheren bis hin zum Mähroboter findet der Rasenbesitzer das gesamte Spektrum an Pflegeartikeln. Selbstverständlich gibt es zudem eine gute Auswahl an Rasentrimmern, die sich inzwischen zunehmender Beliebtheit erfreuen. An Rasentrimmer-Zubehör sind unter anderem passende Ersatzfadenspulen und Wechselaccus erhältlich.